Welcome

RenKen, René Ammon und Örkény Szarka, sind zwei langjährige Freunde aus Bern, die 2011 gemeinsam begannen Techno zu produzieren. Auf der Suche nach neuen musikalischen Herausforderungen, spezialisierten sich RenKen als Liveact und produzierten von Beginn an all ihre Tracks, wie auch das Live-Set selbstständig in Ihrem kleinen Studio. Zu RenKen’s grössten Highlight gehörte der Live Auftritt am Sonnemondsterne Festival 2016 in Deutschland, wo Sie vor mehreren tausend Festivalbesuchern auftreten durften. Dies erreichte RenKen mit dem Gewinn des „SMS Young Talent Contest 2016“. Oder der Auftritt im April 2017 in der grossen Halle der Reitschule in Bern, am bekannten „We Love Techno" Festival, wo RenKen mit den DJ Grössen Dubfire, Sam Paganini und Brian Sanhaji ihr Live-Set performen konnten. Im 2018 folgte ein erfolgreicher Live Auftritt am Albanifest 2018 als Mainact auf der Hautbühne.Des weiteren performten RenKen ihre Live Sets schon in bekannten schweizer Clubs, wie das Rondel in Bern, das Chrämerhus und OldCapitol in Langenthal oder im legendären Schlaflos Club in Aarau mit diversen internationalen Künstlern, wie z.B. Marco Bailey, Marika Rossa und Fredy S. Bisher wurden die regelmässigen Produktionen von RenKen unter dem Label Leeloop Records aus Winterthur oder dem zürcher Technolabel Stahlplatten Records veröffentlicht. Alle Release sind auf den gängigen Downloadplattformen verfügbar. RenKen veröffentlichte 2015 den ersten Videoclip Freakclan und im Dezember 2017 den zweite Videoclip "The Rake" mit Liveschnitten aus dem We Love Techno Gig. 2019 kommt nun das von den Fans schon lange erwartete neue Release auf Leeloop Records.

The Rake - Video